Wandern mit Betty
*
Menue-Wandern
blockHeaderEditIcon
Menue-Schulen
blockHeaderEditIcon
Slider-Schulen
blockHeaderEditIcon
InfoHotline
blockHeaderEditIcon

Info Hotline: Tel: 0043 - 650 63 66 177
Mail: betty@betty-jehle.at

Text-Schulen
blockHeaderEditIcon

Waldpädagogik und Schulangebote

Ein immer wichtiger werdendes Thema liegt uns sehr am Herzen. Gerade in unserer so hecktischen Zeit ist es sinnvoll den Kindern und Jugendlichen den Spaß in der Natur, die Abenteuerlust und das gemeinsame Erleben näher zu bringen.

Seit einigen Jahren arbeiten wir mit Kindergärten, Schulen und Vereinen sehr eng zusammen. 


 

Bausteine
blockHeaderEditIcon

Die Programmbausteine 

Waldpädagogik (Halbtags)

Waldbilder, Blumenmemory, Blindenraupe oder andere Aufgaben lassen keine Langeweile aufkommen und wir lehren den Kinder unbewusst den Wald und die Natur wieder richtig wahrzunehmen.

Schatzwanderung in Russbach (Ganztag)

Auf der Suche nach Fossilien.
 

Almerlebnis für Kinder und Jugendliche (Ganztags auf der Rottenhofhütte)

Den Kindern wird beigebracht, wie die Milch in verschiedenen Formen verarbeitet wird.
Aktives Mithelfen bei der Erstellung von Käse, Joghurt, Molke und anschließender Zubereitung der eigenen Jause (Fruchtjoghurt, Frischkäse usw.)
 

Kennenlerntage (Ganztag)

Teamwork und das Miteinander ist bei den Kennenlerntagen ein sehr wichtiger Punkt. Aufgaben, welche nur durch Zusammenarbeiten lösbar sind, führen die Kinder zusammen und bringt sie zum Kommunizieren.
 

Sagenweg Ewige Wand (Bad Goisern)(Ganztag)

Erfahre die Geschichten vom Riesen Krippen, der Specht als Freund und die Sage vom König Goiseram.
 

Wichtelwanderung (Ganztag)

Auffahrt mit dem Bummelzug zur Plankensteinalm mit anschließendem Besuch bei den Wichteln.
 

Im Reich des Zwergenkönigs - "Wurzli der Koppenwinkelzwerg" (Ganztag

Wanderung zum Koppenwinkelsee und weiter zu den Koppenwinkelalmen. Bastle deinen eigenen "Wurzli" aus Salzteig, gestalte Waldbilder und erfahre mehr über die Karstquelle "Bühlerbach-Ursprung"

Waldpädagogik Info
blockHeaderEditIcon

Waldpädagogik

Die Begeisterung für die Natur bei Kindern und Jugendlichen erneut zu wecken ist bei der Waldpädagogik ein wesentlicher Punkt. Positive Erfahrungen z.B. bei Wanderungen durch den Wald helfen dabei die Natur wieder zuzulassen. Sehr wichtig ist mir als Waldpädagogin der Zusammenhalt in der Gruppe und das Erleben mit allen Sinnen. Spielen im Wald bedeutet, lernen ohne es zu merken um dabei die Vielfalt zu entdecken und den Kindern eine andere, natürlichere Welt näher zu bringen.

Wie wird die Natur begreiflicher?

  • durch Erfahrungs- und Suchspiele (z.B.: Blumenmemorie)
  • Kennenlernen der Tier- und Pflanzenwelt
  • Teamwork - miteinander sind wir stark
  • Rätselrally
  • blinde Raupe
  • Waldbilder

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail